Das Gea Viva Grundstück in Milna, Insel Brač

Von Split
Das Gea Viva Gelände liegt in Milna auf der Insel Brac. Split ist die nächstgelegene Stadt, die mit dem Flugzeug, Zug (von Zagreb), per Schiff (von Ancona, Dubrovnik, anderen Inseln) und dem Fernbus erreichbar ist. Der Bahnhof und Busbahnhof liegen im Hafen, der Transfer vom Flughafen dauert mit dem Bus etwa eine Stunde, mit dem Taxi etwa 45 Minuten.

Von Split fahren Passagierfähren nach Milna (Krilo Jet (bis Dubrovnik) und Naranca über Rogac auf der Insel Solta). Etwa 12 Fähren für Fahrzeuge und Passagiere verkehren zwischen Split und Supetar auf Brac (Jadrolinija).


Von Supetar
Von Supetar fahren Busse (Autotrans) nach Milna. Der Busbahnhof liegt hinter dem Jadrolinijagebäude. Dort stehen auch Taxis bereit.

Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, folgen Sie den Schildern nach Milna. Nach dem Ortsschild liegt rechts ein unverputztes Haus und nach weiteren 200 Metern biegen Sie links auf den schmalen Betonweg ab. An der T-Kreuzung links auf dem Betonweg den Berg hinauf. Immer auf dem Hauptweg bleiben, der später in einen Kiesweg übergeht. Dieser führt zur Ecke des Gea Viva Grundstücks.

Falls Sie mit einem großen Fahrzeug unterwegs sind, fahren Sie geradeaus bis Sie in Milna am Meer ankommen, dann links die Serpentinen hoch, wieder links Richtung "Maslinova", dann den ersten Feldweg links und dann den nächsten Fahrweg rechts den Berg hinauf.

Von Milna
Vom Hafen in Milna immer am Meer entlang Richtung Ortmitte gehen, an der Kirche vorbei bis zur Bushaltestelle. (gesamte Gehzeit bis zum Geavivagelände etwa 25 Minuten).
Von der Bushaltestelle geht es auf der Straße Richtung Supetar, dann die erste Abzweigung rechts - ein schmaler Betonweg. An der T-Kreuzung links auf dem Betonweg den Berg hinauf. Immer auf dem Hauptweg bleiben, der später in einen Kiesweg übergeht. Dieser führt zur Ecke des Gea Viva Grundstücks (Gehzeit von der Bushaltestelle etwa 15 Minuten)
.